fbpx

Kryolipolyse Linda Evangelista - eine seltene Komplikation?

Kryolipolyse Linda Evangelista

Inhaltsverzeichnis:

Das Supermodel und eine seltene Komplikation bei einem sehr sicheren kosmetischen Verfahren

Fett wegfrieren und ohne Nadel und Skalpell schlanker werden – Kryolipolyse ist einerder Trends unter den medizinisch-kosmetischen Behandlungen. Und das nicht nur, weil es eine innovative, nicht-invasive Methode ist, sondern auch, weil der Fall des Supermodels Linda Evangelista weltweit durch die Medien gegangen ist. Dabei ist Cool Sculpting eine überaus sichere und risikoarme Methode der Fettreduktion.

Kryolipolyse
kryolipolyse 1

Fett wegfrieren mit Kryolipolyse

Schlanker werden ohne Diät, Sport, Skalpell und Nadel – Kryolipolyse, auch Cool Sculpting genannt, ist eine innovative Hightech-Methode, die selbst hartnäckigen Fettpölsterchen effektiv zu Leibe rückt. Besonders jene Stellen wie ein Doppelkinn, an denen auch mit Sport und Training kaum etwas zu machen ist, können mit Kryolipolyse optimal behandelt werden. So ist dieses Verfahren in vielen Fällen eine sanfte sowie schonende Alternative zur klassischen Fettabsaugung (Liposuktion), das mit geringem Risiko sowie kurzer Ausfallzeit bei sehr guten Ergebnissen überzeugen kann.

So funktioniert Kryolipolyse

Cool Sculpting nutzt die Kraft der Kälte, um lästige Fettpölsterchen ein für allemal zu eliminieren. Unerwünschte Fettzellen einfach wegfrieren – genau das ist mit Kryolipolyse möglich.

Der Eingriff selbst erfolgt mit einem speziellen Kryolipolyse-Gerät, das auf der zu behandelnden Hautstelle platziert wird. Dort zieht es die Haut durch einen leichten Unterdruck an und kühlt mittels innenliegender Kälteplatten gleichzeitig die Fettzellen auf eine Temperatur von ca. 4° C ab. Da Fettzellen kälteempfindlicher als Hautzellen sind, sterben sie bei dieser Temperatur ab und werden anschließend vom Körper verstoffwechselt und ausgeschieden. Umliegendes Gewebe wird dabei nicht angegriffen.

Eine Kryolipolyse-Behandlung wird ohne Narkose und Betäubung durchgeführt, da sie bis auf ein anfängliches Kribbeln und leichtes Ziehen nicht spürbar ist. Nach der Behandlung bleibt ein bläulich verfärbter Hautwulst zurück, der sich jedoch nach einer kurzen Massage wieder zurückbildet. Eventuelle Schwellungen, Rötungen und Hämatome verschwinden nach einigen Tagen von selbst wieder. Eine Teilnahme am Alltagsleben ist unmittelbar nach der Behandlung wieder möglich.

So funktioniert Kryolipolyse
kryolipolyse 2

Cool Sculpting Linda Evangelista – ein Fall geht durch die Medien

„Unter 10 000 Dollar verlasse ich morgens nicht das Bett“ – wer an Supermodels denkt, denkt automatisch auch an Linda Evangelista, eines deroriginal Supermodelsder 80er und 90er, bekannt als das Chamäleon der Modewelt. Legendär ist nicht nur ihre unvergleichliche Schönheit, sondern auch ihr exaltiertes Auftreten, das sie mit Sprüchen wie dem eben zitierten noch zusätzlich untermauerte.

Wurde es in den 2010er-Jahren relativ still um den einstigen Superstar der Modewelt,

gelang ihr im Jahr 2021, wenn auch unfreiwillig, das Comeback in die Schlagzeilen. Sie sei entstellt, hieß es plötzlich, es sei kaum mehr etwas übrig von der einstigen atemberaubenden Schönheit. Schuld sei ein neuartiges kosmetisches Verfahren zur Fettreduktion, das im Fall der Evangelista leider schrecklich schiefgegangen sei.

Nach zahlreichen unbestätigten Gerüchten und viel Getuschel meldete sich das Supermodel schließlich im People-Magazin selbst zu Wort: Kryolipolyse, also das nicht-invasive Wegfrieren von Fettzellen, habe ihr Aussehen nach sieben Behandlungssitzungen in den Jahren 2015 und 2016 unwiederbringlich zerstört. Sie sei entstellt und kaum mehr in der Lage, das Haus zu verlassen. Eine Klage gegen das Cool Sculpting-Unternehmen Zeltiq Aesthetics Inc. war zu diesem Zeitpunkt bereits anhängig. Streitwert: 50 Millionen Dollar.

Doch was war tatsächlich geschehen? Und wie kann ein als sicher und risikoarmes Verfahren derart aus dem Ruder laufen?

Kryolipolyse Linda Evangelista – wie kam es zu Komplikationen?

Eigentlich hätten Fettzellen verschwinden sollen, doch im Fall des Supermodels Linda Evangelista ist genau der gegenteilige Effekt eingetreten: Die behandelten Fettzellen haben sich vergrößert. Dieses Phänomen ist unter dem Begriff paradoxe adipöse Hyperplasie – kurz PAH – bekannt und eine äußerst selten auftretende Komplikation von Kryolipolyse, die deutlich weniger als 1% der Behandelten betrifft.

Kommt es zu PAH, vergrößern sich die Fettzellen durch den Einfluss von Kälte und Unterdruck, anstatt sich zu verkleinern – und das dauerhaft. Diese müssen dann in weiterer Folge operativ zum Beispiel durch eine Fettabsaugung entfernt werden.

Etwas, das bei Linda Evangelista nicht mehr möglich ist. Warum, darüber sind sich die Expert:innen uneinig, denn normalerweise stellt eine Liposuktion oder ein ähnlicher Eingriff nach einer PAH kein Problem dar. Offensichtlich gibt es aus Expert:innensicht einige Ungereimtheiten sowie zu wenige Informationen, um sich ein sachlich fundiertes Bild des Falles Evangelista zu machen. Viele vermuten ich weitere ausschlaggebende, jedoch der Öffentlichkeit unbekannte Faktoren, die grundlegend zu den erwähnten Komplikationen beigetragen haben.

Kryolipolyse evangelista
kryolipolyse 4

Kryolipolyse ist ein sicheres und risikoarmes Verfahren

Kryolipolyse ist ein genauestens untersuchtes Verfahren, dem über 100 wissenschaftliche Publikationen gewidmet sind und das weltweit bereits über 11 Millionen Mal durchgeführt wurde und auch jetzt jeden Tag ohne jegliche Komplikationen durchgeführt wird.

Der Hersteller des Geräts, bei dem das Verfahren an Linda Evangelista durchgeführt wurde, gibt an, dass es bei 0,0051 % von 1,5 Millionen durchgeführten Behandlungen zu einer PAH kommt, andere Studien sprechen von 0,025 %.

Der Hersteller des von uns eingesetzten Geräts gibt ein 0,0062-prozentiges Risiko an. Dies ist nicht nur relativ, sondern auch absolut gesehen im Vergleich zu anderen ästhetischen Verfahren ein überaus geringes Risiko.

Warum es in seltenen Fällen bei einigen wenigen Menschen zu der oben genannten Reaktion kommt, ist bislang noch nicht gänzlich geklärt und ob der – zum Glück– überaus geringen Anzahl an Fällen auch kaum zu klären. Es wird spekuliert, dass

eventuell eine Stoffwechselerkrankung der Grund dafür sein könnte, dass das Ansaugen des Fettgewebes zum Wachstum statt zum Abbau der Fettzellen führt.

Diesen einzelnen, seltenen Fällen stehen Millionen von zufriedenen Patienten:innen ohne jedwede Komplikationen und paradoxe Reaktionen gegenüber.

Krylipolyse Wien – mit Sicherheit und Vertrauen zu einer schlankeren Silhouette

Auch in unserem Beauty Salon Wien führen wir Kryolipolyse tagtäglich ohne irgendwelche Komplikationen durch. Wir sind eine der ersten Adressen für Kryolipolyse Wien und verwenden ein Kryolipolyse-Gerät der neuesten Generation. Mit der 360°-Fat-Freezing-Technologie haben wir bereits unzähligen Kund:innen zu einer schlankeren Silhouette sowie einem positiveren Körper- und Lebensgefühl voller Selbstvertrauen verholfen. Unsere fundierten Fachkenntnisse und unsere jahrelange Expertise schaffen Vertrauen, das unsere Kund:innen immer wieder zu in unseren Kosmetik Salon zurückkehren lässt.

Gerne sprechen wir mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch über Ihr Anliegen sowie Ihre Wünsche und beantworten alle Fragen rund um das Thema Kryolipolyse. Wir freuen uns schon auf Ihre Anfrage und Ihren Besuch in unserem Beauty Salon Wien!

4

Folge uns auf Instagram!

448261428 1136585074125078 4300395002472985173 n.jpg? nc cat=105&ccb=1 7& nc sid=18de74& nc ohc=iOeaC06HFfMQ7kNvgHE3Hh & nc ht=scontent fra3 1.cdninstagram
448411574 384637900833121 608860240029108367 n.jpg? nc cat=108&ccb=1 7& nc sid=18de74& nc ohc=E4cF92rX QQ7kNvgFjOHWA& nc ht=scontent fra3 1.cdninstagram
448346348 421797627509303 5472384966759361088 n.jpg? nc cat=107&ccb=1 7& nc sid=18de74& nc ohc=sMaEqCH9t5oQ7kNvgEU0OfS& nc ht=scontent fra5 2.cdninstagram
individualbeauty logo1 3
@individualbeautywien

Individual Beauty Blog

Fett wegfrieren mit Kryolipolyse

Wie sicher sind ästhetische Eingriffe?

Wissenschaftlich bestätigt: CoolSculpting Kryolipolyse ist eine erprobte und sichere Methode
Supermodel Linda Evangelista ist nicht nur für ihre atemberaubende Schönheit und unglaubliche Karriere bekannt, sondern auch für eine tragisch schiefgelaufene Kryolipolyse-Behandlung.

Read More »

Dezember Special

  • PRX-T33 3-er Paket
  • Wimpernverlängerung 1:1+ Brow Lifting
  • BioRePeel 3-er Paket